Radiance - Video-Processing-Technologie für höchts Ansprüche

Lumagen Radiance Videoprozessoren kombinieren State-of-the-art Bildbearbeitung mit umfassenden Speichermöglichkeiten für eine Vielzahl von Eingangsquellen. Radiance XD und XE sind mit 18 Bild/Ton-Eingängen ausgestattet, die SD-/ED- und HD-Signale verarbeiten können. Davon 6x HDMI und je 4x Component, S-Video und Composite. Die HDMI-Eingänge gewährleisten ein schnelles Umschalten zwischen HDMI-Quellen. Für Audiosignale stehen 6x Coax, 2x Toslink und 4x Stereo-Audioeingänge zur Verfügung. Ausgangsseitig 2 HDMI- und 2 Coax-Audio-Ausgänge.

Das Videoprocessing beinhaltet perfektes De-Interlacing, gezielt anwendbare Rauschunterdrückungsschaltungen, Lumagens exklusives No-Ring Skalierungsverfahren, parametrische 11-Punkt Gamma und Weißbalance Kalibrierung, sowie Farbkorrektur und 7-Punkt Gammut Justage. Alle gebräulichen Bildformate und aspect-ratios inklusive NLS (non-linear-stretch mode). 2:2, 3:2 und 3:3 pull-down für Filmquellen mit 24, 48, 60 und 72 Hz Ausgangswahl.

Bis zu 32 Eingangs- und 8 Ausgangsspeicher.

Ein Videoprozessor für großes HeimKino egal, ob vielfältige Geräteintegration oder beste Bildperformance gewünscht werden.